In speziellen Fällen werden selbstverständlich auch Hausbesuche angeboten. Die Patienten werden außerhalb der Ordinationszeiten aufgesucht.

   

Bitte beachten Sie, dass ausführlichere Untersuchungen nur in der Kleintierpraxis gemacht werden können. Nicht jeder Hausbesuch ist ein Vorteil für Ihr Tier, da trotzdem ein Ordinationsbesuch für weiterführende diagnostische Maßnahmen notwendig werden könnte.

 

Ich habe auch schon einige Katzen erlebt, die in ihrem Revier zu Hause kleine "Löwen" waren und sich nicht untersuchen ließen und später in der Ordination die bravsten Stubentiger waren.